00352 – 27 28 15 38 | info@mycon.lu

00352 – 27 28 15 38 | info@mycon.lu

Stahl

Stahl, ein Baumaterial mit vielen Vorteilen

Stahl ist ein vielseitiges Material, das in verschiedenen Phasen einer Konstruktion zum Einsatz kommt. Solide, langlebig, 100% recycelbar, vereinfacht die Installation erheblich und erfüllt die strengsten thermischen, phonetischen und erdbebensicheren Anforderungen.

In der Gebäudetechnik wird Stahl als gebrauchsfertige Bauteile geliefert, häufig in Kombination mit anderen Materialien. Seine Modularität und Flexibilität machen es zu einem wichtigen Akteur im modernen Bauwesen . Der Stahl wird auch zur Herstellung von manuellen und motorisierten Werkzeugen sowie von Baumaschinen verwendet: Schalung und Schalung mehrerer, Leitern, Gerüste , Requisiten usw.

Baustahl vom Fundament bis zum Dach

Die Balken , Balken und andere Profile aus verzinktem Stahl sind die Strukturelemente der Metallkonstruktion . In der traditionellen Bauweise werden die Verstärkungen benötigt , um die Strukturelemente in stärken Beton gegossen vor Ort oder in Mauerwerk kleine Elemente (Ziegel, Betonklotz von Zement , Beton Zelle …). Andernfalls würde die Konstruktion physischen Belastungen nicht lange standhalten.dass es zum Unterziehen gebracht wird. Diese vorgefertigten oder vor Ort hergestellten Verstärkungen (wir sprechen auch von Verstärkung) ähneln einem Skelett. Sie vereinen die verschiedenen Teile der tragenden Struktur und erfüllen spezifische Bedürfnisse in Bezug auf Aspekte, Abmessungen, Stahlqualitäten usw. Erdbeben Widerstand.

Die flachen Fundamente der Häuser werden somit je nach ihren Eigenschaften durch durchgehende (durchgehende) oder isolierte Fundamente verfestigt. Die Flöße und Betonplatten sind mit geschweißten Gittern , den tragenden Wänden und dem Umfang der Öffnungen mit horizontalen, vertikalen oder kriechenden Ketten bewaffnet . Unter anderen strukturellen Anwendungen , Stahl bietet die Grundkomponente von trockenen Böden mit gerippten oder Verbundfolien

1: Geschweißten Gittern
2: Betonplatten
3: Metallklammern
4: Stahlwannen
5: Horizontalen Ketten

Stahl immer in der zweiten Arbeit 

Stahl, ein äußerst kreatives Material, kann zur Herstellung aller Arten von Tischlerei in allen möglichen Stilen verwendet werden . Diese Fenster , Türen , Treppen , Geländer … profitieren von einer außergewöhnlichen Langlebigkeit dank korrosionsbeständiger Endbearbeitungsverfahren : Verzinkung, Edelstahl , Pulverbeschichtung … Stahl wird immer häufiger zur Überdachung von Dächern und Abstellgleisen verwendet . Ebenso ist es das am häufigsten Rahmenmaterial isolierende Auskleidungen , in Renovierung wie im neuen.
 
Stahl bietet große architektonische Freiheit. Sein mechanischer Widerstand macht es möglich , Licht, wirtschaftlichen Rahmen mit großen Spannweiten und großen Designs glasierte Oberflächen , die sorgen für maximales natürliches Licht und freie Solarwärmeeingänge.

Eigenschaften von Stahl
Kategorie StahlKohlenstoffgehaltBruchlastDuktilitätSchweißbarkeit
%1b au po.²% Dehnung in 2 Zoll
Sehr weich0,05 - 0,1540 000
48 000
34 - 28Ausgezeichnet
Weich0,15 - 0,2548 000
60 000
28 - 25Gut
Kohlenstoffgehalt +0,25 - 0,4060 000
70 000
25 - 22Empfohlen zum Schweißen
Vorwärmen auf 300°F - 400° F
Kohlenstoffgehalt ++0,40 - 0,6070 000
80 000
22 - 18Sorgfältig schweißbar
Vorwärmen auf 450°F - 650°F
Kohlenstoffgehalt +++0,60 - 0,7080 000
94 000
18 - 14Lichtbogenschweißbar empfohlen -
Vorwärmen auf 400°F - 600°F
Nachheizen auf 1200°F
Federstahl0,70 - 0,9094 000
118 000
14 - 8
Kohlenstoffgehalt ++++0,90 - 1,10118 000
110 000
vernachlässigbarSchwierig zu schweißen
Wärmebehandlung
Schwierig zu steuern
Kohlenstoffgehalt +++++1,10 - 1,70110 000
90 000